04 Dez 13

Fairy-Box November 2013

Gerade hat mir der Postbote die aktuelle Fairy-Box gebracht und ich habe mir gedacht, dass ich euch mal schnell über den Inhalt berichte.

DSC_0092

Das ist jetzt meine dritte Box und ich fürchte, es wird vorerst meine letzte Fairy-Box sein. Die Oktober-Box hatte mich schon nicht sooo sehr überzeugt und auch jetzt ist der Inhalt nicht ganz mein Geschmack.

Das war der Inhalt meiner Box:

 

IMG_20131204_091033

 

  • Bee Beauty Mandelöl Salbe (Originalgröße)

Es handelt sich hierbei wohl um eine regenerierende Pflege für trockene Haut, die mit 9,99 € für 50 ml nicht gerade zu den Schnäppchen zählt. Ich habe die Creme bisher nur kurz auf dem Handrücken getestet und kann deshalb noch nicht viel über die Wirkung sagen. Sie ist aber sehr reichhaltig und hat den typischen Mandelöl-Geruch, da keine Duftstoffe verwendet werden. Wenn man unter trockener Haut leidet, kann man diese Salbe ganz bestimmt gut gebrauchen!

 

  • Helen Gibson Peeling (Originalgröße)

Ein Gesichtspeeling kann man immer gut gebrauchen. Dieses Produkt enthält Mandel- und Olivenöl und kommt in der 50 ml Tube. Wie bei einem Peeling üblich, soll es auf die gereinigte Haut aufgetragen und einmassiert werden. Nach 2-3 Minuten Einwirkzeit wird es wieder entfernt.  Auch hier darf man wieder ein bisschen tiefer in die Tasche greifen: 9,99 €

 

  • Badeträume Badeschaum (Reisegröße)

Leider kann ich diesen Badeschaum momentan nicht testen, weil ich mit meiner Kugel nicht mehr alleine aus der Badewanne raus komme 😉 Generell habe ich mich aber über den Badezusatz gefreut! Dennoch muss ich anmerken, dass bei der Größenangabe von Fairy-Box etwas geschummelt wurde. Sie bezeichnen den Inhalt mit 75 ml für stolze 6 €. Wenn man aber auf der Internetseite des Herstellers recherchiert, stellt man fest dass es sich lediglich um 10 g (im Reagenzglas) für gerade einmal 1 € handelt. Das finde ich dann doch etwas unschön! Außerdem ist auf dem Glas nicht ersichtlich, welche Duftrichtung man bekommen hat.

 

  • Lush Nächstenliebe Hand & Body Lotion (Reisegröße)

Generell finde ich Lush Produkte sehr schön, aber auch etwas zu teuer. In der Box befand sich eine Mini-Dose (10 g) einer Hand & Body Lotion. Schön ist, dass die darin enthaltene Kakaobutter aus fair gehandeltem biologischen Anbau stammt und der Erlös dieser Edition (2 € pro Dose) komplett gespendet wird. Allerdings muss ich wirklich sagen, dass diese „Größe“ ein Witz ist und meines Erachtens deshalb auch nicht als eigenständiges Produkt zählen sollte!

 

  • Hard Candy Nail Color (Originalgröße)

Ich bin ja ein richtiger Nagellackfan und habe mich deshalb gefreut einen in meiner Box zu finden. Leider überzeugt er mich sooo gar nicht.

IMG_20131204_101745

Die Farbe ist zwar süß – vielleicht ein bisschen zu mädchenhaft – aber kaum deckend, sondern eher transparent mit Glitzer. Für ca. 5 € pro Lack habe ich etwas mehr erwartet!

 

Fazit zur November-Box:

Ich muss sagen, dass ich dieses Mal etwas enttäuscht vom Inhalt meiner Box war. Es ist mir klar, dass man nicht immer den Geschmack aller seiner Kunden treffen kann. Dennoch finde ich es schon etwas blöd, wenn nicht einmal die Mengenangaben korrekt sind.

Für mich bedeutet das jetzt vorläufig den Abschied von der Fairy-Box. Da ich ja auch bald Mami werde, möchte ich unnötige Ausgaben etwas reduzieren und mit dem Inhalt dieser Box fällt mir das nun auch nicht gerade schwer.


Stephi, 33, Oberpfälzerin, Konsumjunkie, stolze Mami zweier kleiner Töchter, Ex-Lehrämtlerin, technikverliebt, dickköpfig, Teeliebhaberin, kritisch, Tierfreundin, Genussmensch und Bücherwurm.

´